Fachnachrichten Steuerberater Simon & Partner Landsberg

Fachnachrichten

Bemessung der Grundsteuer verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat am 10. April 2018 seine Entscheidung zur Einheitsbewertung für die Bemessung der Grundsteuer verkündet. Nach Auffassung der Richter sind die Regelungen des Bewertungsgesetzzur Einheitsbewertung von Grundvermögen ...

Weiterlesen …

Ausfall einer privaten Darlehensforderung

Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass seit Einführung der Abgeltungsteuer der Ausfall einer privaten Darlehensforderung steuerlich absetzbar ist. Es ist hierbei nicht erforderlich, dass der Steuerpflichtige seine wertlose ...

Weiterlesen …

Erststudium steuerlich absetzbar?

Vor dem Bundesverfassungsgericht ist aktuell die Frage anhängig, ob die Aufwendungen für ein Studium, das direkt im Anschluss an das Abitur aufgenommen wird, Werbungskosten oder Sonderausgaben sind (Az. 2 BvL 24/14). Der Bund der Steuerzahler (BdSt) ...

Weiterlesen …

Musterklage zur Straßensanierung beim BFH

Der Bund der Steuerzahler lässt derzeit mit einer neuen Musterklage prüfen, ob Hauseigentümer die Erschließungsbeiträge für den Straßenausbau von der Steuer absetzen dürfen. Umstritten ist, ob die Erschließungsbeiträge, die Anwohner für ...

Weiterlesen …

Keine Umsatzsteuer auf Pokergewinne

Der Bundesfinanzhof hat durch Urteil vom 30. August 2017 (Az. XI R 37/14) entschieden, dass Preisgelder oder Spielgewinne, die ein Berufspokerspieler (nur) bei erfolgreicher Teilnahme an Spielen fremder Veranstalter erhält, kein Entgelt für eine ...

Weiterlesen …

Nachträgliche Geltendmachung von haushaltsnahen Dienstleistungen

Ein Steuerpflichtiger kann auch nach Ablauf der Einspruchsfrist Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen für eine von ihm angemietete Wohnung gemäß § 35a EStG geltend machen, wenn er von diesen Aufwendungen aufgrund der Betriebskostenabrechnung ...

Weiterlesen …

Nachzahlungszinsen verfassungsgemäß?

Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase hält das Finanzgericht Münster zumindest für den Zeitraum bis Ende 2015 den Zinssatz für Steuernachzahlungen und -erstattungen in Höhe von 6 % Prozent noch für verfassunsgemäß (Az. 10 K 2472/16 E). Im ...

Weiterlesen …

Straßenausbaubeiträge als Handwerkerleistung abziehbar?

Der Bund der Steuerzahler lässt derzeit mit einer neuen Musterklage prüfen, ob Hauseigentümer die Erschließungsbeiträge für den Straßenausbau von der Steuer absetzen dürfen. Umstritten ist, ob die Erschließungsbeiträge, die Anwohner für ...

Weiterlesen …